DONG-YEON KIM: The Holy City

20. Mai - 07. Juli 2005

Die Allegorie Dong-Yeon Kim
Die Skulpturen Dong-Yeon Kim rufen bei mir ein Lächeln mit einem Anflug von Bitterkeit hervor und lösen aus dem Innern tiefe Schmerzen aus. Und plötzlich schleicht eine innere Unruhe vor dem Morgen in mich. Die Allegorie seiner Werke beflügelt den Blick meiner Fantasie. Mit einem Mal wird mir bewußt, wie die Sinne aus der Alltäglichkeit aufgerüttelt werden.
 

Text: Ufan Lee / Paris 2005

 

 

Weitere Informationen zu Dong-Yeon Kim unter www.dongyeonkim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galerie januar e.V.