CAROLINE BAYER: Raumzeichnung

20. Oktober - 07. Dezember 2006

(c) Caroline Bayer

Den Weg zu Ihren Arbeiten sucht Caroline Bayer nicht, sondern findet ihn zwischen und in der architektonischen Banalität Ihrer alltäglichen Umgebung. Dabei werden die gesammelten Fragmente aus Ihrem urbanen Kontext gerissen, in Linien und Strukturen zerlegt, teilweise in Ihren Dimensionen verändert und in einer fremden Raumsituation neu angeordnet. Ihrer individuellen Bestimmung und Identität beraubt und entfremdet, entwickeln diese Fragmente durch die sensible Behandlung in Zeichnung und Installation eine ungewöhnliche ästhetische Qualität. 

 

Weitere Informationen zu Caroline Bayer unter www.carolinebayer.de

 

 

Gefördert von

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galerie januar e.V.