JOSEF SCHULZ: Centre Comercial

16. März - 26. April 2001

(c) Josef Schulz

Die Serie Centre Commercial entstand 1999 in verschiedenen Städten Frankreichs. Hauptgegenstand der Arbeit sind Einkaufszentren, die am Stadtrand liegen. Die meisten Gebäudekomplexe bestehen aus eingeschoßigen Hallen, die mit entsprechenden Werbeaussagen versehen sind. Die Bauweise erscheint gerade, übersichtlich, mit möglichst wenig architektonischen Aufwand. Als Gesamtheit wirkt dieser künstliche Lebensraum absurd und irreal. Die Darstellung der Straßenzüge erforderte die Abkehr von dem klassischen fotografischen Weg, da aufgrund der räumlichen Enge kein Gesamtbild erstellt werden konnte. Deshalb wurden zunächst Teilabschnitte fotografiert. Die insgesamt 15 - 35 Teilabschnitte wurden später auf digitalem Wege zusammengesetzt. Aufgrund des veränderten Fluchtpunktes in den einzelnen Fotos ergeben sich in der Montage perspektivische Brüche, die sich nicht vollständig auflösen. Die Montage zeichnet scheinbar ein plausibles Bild der Realität; erst beim näheren Betrachten sollen diese perspektivischen Brüche auf das Vorhandensein einer Manipulation hindeuten.

 

Text: Josef Schulz

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galerie januar e.V.