galerie januar e.V.
galerie januar e.V.

KONTAKT

galerie januar


Verein zur Förderung junger Kunst e.V.

 

Eislebener Str. 9 /

In der Schuttenbeck,

44892 Bochum-Langendreer

Tel: 0234/3600578

 

E-Mail:

info (at) galerie-januar . de

 

Öffnungszeiten:

Do. 17-19 Uhr;

und nach Vereinbarung

 

 

Mitglied der

www.kunstvereineruhr.de

 

 

Mitglied der

AKTUELL

Christian Keinstar - Muscles Are Violence

3. Juni - 14. Juli 2016

Ohne Titel, Installation, 2016 (c) Christian Keinstar

 

ERÖFFNUNG

Freitag, 3. Juni 2016, um 20 Uhr

Einführende Worte von Thomas Hensolt.

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen.

 

 

Der Gewalt haftet ein Gegenspielerprinzip an. Es ist das muskuläre Zusammenspiel einer
alten Gewalt Dynastie aus Gliedmaßen und Geist, angetrieben durch emotionale
Ausdehnung in den physischen Raum - als bewusst sich entladene Dissonanz oder als
Inkonsistenz mit der Wirklichkeit.


Gewalt ist ein immer ein Rückprall, reaktionär, zurück in den Kern, zum Ursprung des
Körpers - in die Mysterien des Muskel Kabinetts, in die DNA Wunderkammer. Von der
Kontraktion der Frau bis zur Expansion des Mannes, Muskel-Gewalt ist nicht immer nur ein
Ausdruck der Ohnmacht oder einer unmissverständlichen Affirmation der Innerlichkeit,
sondern auch eine Manifestation der physischen Realität.


Keinstar platziert in den Räumen von galerie januar e.V. einen installativen Schwarm, einen
zitternden Body-Pulk, exklusiv für die Ausstellung produziert. Das schäumende Prisma
erzeugt Unbehagen und hinterfragt die eigene Identität, angesichts der anonymen Muskel
Formation. Ergänzt wird die neue Installation durch eine Vielzahl vorausgegangener Arbeiten, die alle um das Thema des Körpers kreisen.

 

Text: Christian Keinstar

 

 

                                     

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galerie januar e.V.