MALEREI 22: Mara Lilli Bohm, Niels Fäßle, Steve C.E. Knoll, Malte Roes

12. November 2022 - 29. Januar 2023

Malerei 22 gehört zu einer Ausstellungsreihe der Kunstakademie Münster, in der jährlich vier malerische Positionen von Studierenden vorgestellt werden. Gezeigt wird die Aus- stellung außerhalb von Münster in wechseln- den westfälischen Ausstellungshäusern mit Unterstützung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Ziel der Ausstellung ist es, das Medium der Malerei, wie es sich selbst immer wieder in Frage stellt und auch erneuert, zu präsentieren. Es soll gezeigt werden, wie Malerei bei allem technischen Fortschritt der künstlerischen Medien einerseits über alle Diskussionen bei sich bleibt und zugleich an den zeitgenössischen Entwicklungen teilnimmt und daraus eine Zukunftsperspektive entwickelt.

 

Zur Eröffnung der Ausstellungen am Freitag, dem 11. November um 18.00 Uhr im Kunstverein Bochum auf Haus Kemnade in Hattingen und um 20.30 Uhr in der galerie januar in Bochum-Langendreer laden wir herzlich ein.

 

Es sprechen Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (Landesrätin für Kultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe), Prof. Dr. Richard Hoppe-Sailer (Vorsitzender Kunstverein Bochum) und UIrich Fernkorn (Vorsitzender galerie januar).

 

Eine Einführung in die Ausstellung werden Prof. Dr. Erich Franz (Kunstakademie Münster) und Prof. Dr. Ferdinand Ullrich (Kunstakademie Münster) geben.

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der im Rahmen eines Künstlergesprächs am Sonntag, dem 22.01.2023 um 15.00 Uhr im Haus Kemnade vorgestellt wird.

 

Druckversion | Sitemap
© galerie januar e.V.